Räumlichkeiten

Die Tagespflegestelle ist in einer 3-Raum-Wohnung im Erdgeschoss des Internationalen Gästehauses des Studentenwerks Dresden direkt am Campus der TU Dresden untergebracht.

Zur Wohnung gehören eine offene Küche, die vom Flur abgeht und ein innenliegendes Bad. Die Gesamtfläche beträgt 78m². Über das Büro bzw. das Schlafzimmer gelangt man in den kleinen Garten, der gemeinsam mit den Kindern des Campus-Nests genutzt wird.

 

Spielzimmer (20 m²)

Das größte Zimmer der Wohnung wird als Spielzimmer genutzt. Hier haben die Kinder Platz für Bewegung und freies Spielen. Er ist mit Regalen und verschiedenen Spielsachen ausgestattet, an denen die Kinder sich frei bedienen können. Für Mal- oder Bastelarbeiten gibt es einen kleinen Tisch. Ein querstehendes Regal trennt die Bauecke vom Kuschelbereich ab.

K1024_IMG_3073

K1024_IMG_3070

K1024_detail

 

Schlafraum (16 m²)

Der Schlafraum ist mit 4 Kinderbetten ausgestattet. Es ist ein separater Raum mit Ausgang zum Garten. Er kann mit Jalousien und Gardinen verdunkelt werden.

K1024_IMG_3108

 

Büro (16 m²)

In diesem Raum können die Kinder ruhige Tätigkeiten ausüben oder sich so richtig austoben. Hier befindet sich eine große Matratze, die zum Hinlegen und Kuscheln oder zum Hüpfen und hinwerfen genutzt werden kann.

K1024_IMG_3087

Für die Erzieherinnen dient das Zimmer als Büro, wo Recherchen im Internet, Kopierarbeiten oder Ähnliches durchgeführt werden können. Bei Bedarf finden einzelne Elterngespräche in dem Raum statt.

Im Büro befindet sich außerdem die Wickelkommode.

 

Küche: Kochbereich, Speiseraum (11 m²)

Die Küche verfügt über Einbaumöbel mit Herd, Kühlschrank und Mikrowelle. Hier werden die Zwischenmahlzeiten von uns bzw. mit den Kindern gemeinsam zubereitet. Das mitgebrachte Mittagessen erwärmen wir in der Mikrowelle oder auf dem Herd. Alle Speisen nehmen die Kinder gemeinsam an einem kleinen Tisch in der Mitte des Raumes ein.

CIMG4451klein

Bad: Toilette, Waschraum (4 m²)

Im Bad befinden sich eine Toilette, ein Waschbecken und eine Dusche. Hier gehen die Kinder aufs Töpfchen. Unsere Großen können auch schon die Toilette mit entsprechendem Aufsatz nutzen.

Darüber hinaus werden hier nach dem Mittagessen die Zähne geputzt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Toilette aus hygienischen Gründen nur von den Kindern und uns Tagesmüttern genutzt wird. Eltern sollten im Notfall die Toiletten des Internationalen Gästehauses nutzen.

CIMG4444klein

Eingangsbereich, Garderobe

Im Eingangsbereich befindet sich eine Garderobe für die Kinder mit Sitzbank und Kleiderhaken. Für mitgebrachtes Essen, die Hausschuhe oder Ähnliches steht für jedes Kind eine Box zur Verfügung. Lediglich die Wechselsachen werden in einem Schrank im Vorraum des Spielzimmers untergebracht. Im Flur ist Platz für 2 Kinderwagen. Alle weiteren Wagen müssen im Haus vor der Tagespflege abgestellt werden.

 

Garten, Sandkasten (ca. 60 m²)

Im Garten können sich die Kinder austoben und im Sandkasten spielen. Wir werden den Garten bei jeder Gelegenheit nutzen. Im Sommer wird  ein Sonnensegel  als Schattenspender gespannt.CIMG4454klein

Comments are closed.